NLP im Anderland

NLP – Was ist das eigentlich?

„NLP“- ein merkwürdiges Kürzel und ein gruseliges Wortungetüm: Neurolinguistisches Programmieren. Wer will denn schon programmiert werden? Noch dazu 'neurolinguistisch'? NLP scheidet die Geister. Reagieren die einen höchst kritisch und befürchten übergriffige Manipulation, so sind die Bestsellerlisten der Ratgeberliteratur voll von Titeln, die Konzepte des NLP aufnehmen und immer neu vermarkten. Eine grundlegende Information ist angesagt bei der Befassung mit diesem konstruktivistischen Denkmodell.

In diesem Seminar lernen Sie die grundlegenden Annahmen des NLP und seine wichtigsten Methoden kennen. In der Verbindung von theoretischen Inputs und praktischen Übungen entsteht so die Basis auf der Sie selbst beurteilen können, welche Chancen das NLP bietet.

Das Seminar "NLP - Was ist das eigentlich?" wird angeboten als Abendveranstaltung mit 2 Arbeitseinheiten a 90 min (= 3 Zeitstunden bzw. 4 Unterrichtsstunden).

Weitere Einführungsseminare zum NLP biete ich an, die aktuellen Termine finden Sie bei den Veranstaltungen in der Seitenleiste und in der Veranstaltungsübersicht

Viele meiner Kurse biete ich an in Kooperation mit der VHS Erlangen. Eine Übersicht finden Sie auf den Seiten der VHS Erlangen.

Im Januar 2016 startet der Ausbildungskurs zum NLP-Practitioner, DVNLP an der VHS Erlangen: Informieren Sie sich und öffnen Sie den Flyer!

Einen Einblick in mein Verständnis von NLP bekommen Sie auf www.nlp-bamberg.de